Recherche-Journalismus & Photographie

 

Meinrad Heck, geb. 1957, lebt in Karlsruhe.

Schreibt und fotografiert als Journalist seit 1979. Seit 1997 freier Journalist, Korrespondent und Fotoreporter, Mitglied bei Freelens und Netzwerk Recherche

Bis 1997 bei mehreren Lokalzeitungen angestellt, danach ohne Unterbrechung Freiberufler. Seit 1990 dutzende von Reisen ins Südliche Afrika. Bis 2010 freier Korrespondent u.a. für die "Stuttgarter Zeitung". Ab 2011 Gründungsmitglied des spendenfinanzierten Stuttgarter Projektes "Kontext:Wochenzeitung". Dort im August 2012 aus Gründen der journalistischen Glaubwürdigkeit wegen einer für ihn inakzeptablen Spende der  Wiedeking-Stiftung an das Projekt ausgeschieden.

Schon zuvor Gründer des online-Rechercheportals edition-zeitlupe.com sowie des (englischsprachigen) Photoprojektes editionYPhotography (>>>) und des Musik- und Photo-Portals SINGSINGAFRICA (>>>).

Autor mehrerer Bücher. der Fowtex-Skandal., 2006, Fischer-Taschenbuchverlag Frankfurt, in zweiter Auflage ausverkauft, Co-Autor "Wir können alles - Filz, Korruption und Kumpanei im Musterländle, Herausgeber Josef-Otto Freudenreich, erschienen in fünf Auflagen bei Klöpfer & Meyer, Tübingen, Co-Autor "Rechte Netzwerke - Eine Gefahr", Herausgeber Stefan Braun, VS-Verlag für Sozialwissenschaften, Co-Autor "Deutsche Zustände" (Folge 2), Herausgeber Prof. Wilhelm Heitmeyer, edition suhrkamp 2003.

Lehrauftrag für Investigative Recherche. ausgezeichnet mit dem Theodor-Wolff-Preis (1988) und mit dem Wächterpreis für Investigativen Journalismus (2001). Autor mehrerer Fotoaustellungen „Rücksichten“ über den Wandel in Ost-Europa und den Krieg auf dem Balkan.

Sein neuestes Buch ist der Bildband „Südafrika – Wir weinen nicht, wir singen“. gemeinsam mit Peter Maurer.

Meinrad Heck wird als Buchautor vertreten von der Literarischen Agentur Simon in Berlin.

KONTAKT direkt: meinrad.heck (att) edition-zeitlupe.com

 

 

Peter Udo Maurer, geb. 1952, lebte seit 1987 in Südafrika und jetzt in Berlin, Freier Journalist, Mitarbeit beim Rechereportal edition-zeitlupe.com, beim Projekt editionYPhotograpy (>>>) sowie dem Musik- und Photo-Portal SINGSINGAFRICA (>>>), Mitglied bei Freelens.

Kennt Unrechtsregime und deren Wandlung wie vom alten in das neue Südafrika aus eigenem Erleben. fotografiert seit er denken kann. Aufgewachsen in der DDR, dort wegen sogenannter „Staatsverleumdung“ 11 Monate in Haft.

1978 in die Bundesrepublik gekommen, viele Jahre freier Journalist & Photoreporter. Lebte 1983 ein Jahr in Mexiko, fuhr 1985 von Deutschland quer durch Afrika nach Kapstadt und verliebte sich in das Land. Lebt heute wieder in Berlin.

Sein neuestes Buch ist der Bildband „Südafrika – Wir weinen nicht, wir singen“ gemeinsam mit Meinrad Heck.

 

<<< zur titelseite

Top | Copyright: edition-zeitlupe / bei Namens-Artikeln und Fotos der genannte Autor